Happy Birthday and Goodbye, Ian!

Happy Birthday and Goodbye, Ian!

Die erste Kaderbotschaft kommt für uns eigentlich nicht überraschend, ist aber trotzdem schwer zu überbringen.

Ian Farrell war jetzt zwei Jahre ein IceFighter und hat diesem Namen alle Ehre gemacht! Unser Deutsch-Kanadier hat nicht nur mit seinem Hockey auf dem Eis, sondern auch mit seiner Art als Mensch absolut überzeugt und hier viele Fans und Freunde gefunden. Umso schwerer fiel an diesem Wochenende sein Abschied vom Team, denn Ian kann aufgrund seines Studiums in Kanada nicht noch einmal nach Deutschland zurück kehren. Die Saison 17/18 war seine letzte Eishockeysaison.
Wir sind sehr traurig darüber, Ian ziehen lassen zu müssen und die klare Aussage von Geschäftsführer André Krüll geht mit auf die Reise: „Wann immer du mal wieder Hockey spielen willst, du hast einen Platz in unserem Team!“
Ian selbst bedankt sich: „Wir hatten hier ein tolles Team und es war eine Freude, in dieser besonderen Gruppe spielen zu dürfen – die zwei Jahre IceFighters waren die besten zwei Jahre Hockey meines Lebens! Ohne diese einzigartigen Fans wäre das nicht möglich gewesen. Leider werde ich nicht noch einmal zurück kommen können, aber ich danke den Fans und dem Team für diese wundervolle Zeit!“

Seinen heutigen Geburtstag feiert Ian schon zu Hause in Kanada mit seiner Familie – und dafür senden wir Glückwünsche über den großen Teich! Lieber Ian, wir wünschen dir alles erdenklich Gute, ganz viel Erfolg auf deinem weiteren Weg und freuen uns jederzeit auf deinen Besuch!
Happy Birthday und gute Reise für unsere #24, Ian Farrell!