Gemeinsam für Leipzig – unsere Partnerschaft mit der WBG Kontakt!

Gemeinsam für Leipzig – unsere Partnerschaft mit der WBG Kontakt!

Dass wir mit dem Kohlrabizirkus im Herzen der Stadt Leipzig nun wirklich angekommen sind, beweist auch unsere neue Kooperation mit der Leipziger Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt!

In dieser Saison haben einige unserer Spieler erstmalig in den modernen Wohnungen der WBG Kontakt ein neues Zuhause gefunden. Dabei haben wir die Leipziger Wohnungsbaugenossenschaft als einen sehr sozial engagierten Vermieter kennengelernt, dessen oberste Priorität das Wohl seiner Mitglieder und Mieter ist. Selbstverständlich können nicht alle Wünsche und Forderungen jedes Einzelnen immer erfüllt werden. Doch neben eigenen Handwerkern, die sich um die Bewirtschaftung des Bestandes kümmern, beschäftigt die Genossenschaft auch eigene Sozialarbeiter, die sich auch um die soziale Belangen ihrer Mitglieder kümmern. Diese vermitteln beispielsweise Pflegedienste und Hilfe bei der Haushaltsführung, unterstützen bei Behördengängen und schlichten Streitigkeiten, wenn das Zusammenleben in den Nachbarschaften mal aus den Fugen gerät. Neben dieser persönlichen Betreuung und einem umfassenden Serviceangebot zeichnet sich das genossenschaftliche Wohnen vor allem durch Sicherheit aus. Denn Genossenschaftsmitglieder erhalten – anstelle von einem Mietvertrag – einen sogenannten Dauernutzungsvertrag, welcher Kündigung wegen Eigenbedarf nicht zulässt.

Im Sinne ihrer sozialen Verantwortung engagiert sich die WBG Kontakt nun auch für den Leipziger Eissport und damit auch für den Eishockeynachwuchs, wofür wir uns herzlich bedanken. Wir freuen uns sehr auf eine gelebte Partnerschaft und zukünftig auch vermehrt die Genossenschaftsmitglieder der WBG Kontakt zu unseren Heimspielen im Kohlrabizirkus begrüßen zu dürfen.