Frischer Wind im LEC e.V.

Frischer Wind im LEC e.V.

Neuer Vorstand LEC e.V.: Dr. Thomas Reinert-Dörfer, Ellen Langenhan, Andreas Löhr, Bianca Volke, Uwe Bartoschek (v.l.n.r.)

 

Am 18. März 2020 wurde der Vorstand des Leipziger Eissport-Clubs e.V. neu gewählt. Fünf Köpfe teilen sich seitdem die Geschicke des LEC e.V. (Stammverein der IceFighters Leipzig) mit den jeweiligen Aufgabenbereichen im Ehrenamt. Wer den neuen LEC-Vorstand noch nicht kennt, erhält im Folgenden eine kurze Vorstellung.

Neuer Präsident ist Andreas Löhr. Als Hockey-Spieler mit anderer Sportvergangenheit und Mann mit Weitblick führt er das Ganze zusammen. Stets ein offenes Ohr und mit Blick zum Detail sind die Eigenschaften, welche Dr. Thomas Reinert-Dörfer im Amt des Vizepräsidenten mit seiner Funktion der Mitgliederbetreuung vereint. Die Powerfrau mit der Liebe zu Zahlen und Fakten ist Ellen Langenhan. Sie lebt das Amt als neue Schatzmeisterin des LEC e.V.

Uwe Bartoschek, Inliner und Kufencrack der 1B, hat den Helm im Sportbereich auf. Er koordiniert alle sportlichen Angelegenheiten in den Abteilungen Eishockey, Inlinehockey und Eiskunstlauf. Und last but not least ist Bianca Volke mit ihrem Aufgabengebiet Marketing/Kommunikation an Bord. Sie sorgt dafür, das Alle Alles verstehen.

“Ähnlich wie bei den Musketieren arbeiten wir nach dem Motto “Einer für Alle und Alle für einen Verein- unseren LEC.” und freuen uns daher auf ein offenes Miteinander mit tollen Begegnungen und Gesprächen”, so der O-Ton des neuen Vorstandes.

Die EXA IceFighters Leipzig bedanken sich für die bisherige Zusammenarbeit recht herzlich bei Ines Naß und Wolfgang Hummel und wünschen dem neuen Vorstand einen guten Start und uns eine weiterhin gute Zusammenarbeit.