Ein Neuer für die Zukunft

Ein Neuer für die Zukunft

 

Der 31.01. ist nicht mehr weit – ein Stichtag in jeder Saison. Denn bis zu diesem Datum können Spieler noch den Verein wechseln. Der Januar ist deshalb ein echtes Spielerkarussell, in dem sich noch einmal viel bewegt.
Auch die Geschäftsführung der EXA IceFighters hatte wie angekündigt ihre Fühler ausgestreckt und nach Verstärkung für den Kader gesucht. Und sie ist fündig geworden. Mit sofortiger Wirkung wechselt Ryan Warttig in unsere schöne Messestadt!

Der gebürtige Berliner ist 21 Jahre alt und stand schon eine ganze Weile auf der Wunschliste in Leipzig. Vor drei Jahren nahm Ryan am Tryout-Camp teil und empfahl sich für einen Vertrag. Die Chance, Zweitliga-Luft zu schnuppern war allerdings verlockender. Nach seinen Junioren-Jahren bei den Eisbären Juniors Berlin zog es den 1,74 m großen Stürmer also zu den Lausitzer Füchsen nach Weißwasser. Dort absolvierte er auch einige Spiele, bevor er in dieser Saison mit einer Förderlizenz ausgestattet wurde und phasenweise für die Hamburg Crocodiles im Einsatz war.
Nun der Wechsel ins schöne Leipzig, wo Ryan sich mit Engagement und Einsatz viel Eiszeit erarbeiten möchte. Und das nicht nur für den Rest dieser Saison, sondern auch in der nächsten! Denn Ryan hat direkt auch für die Saison 19/20 unterschrieben und wird ein fester Bestandteil des zukünftigen Kaders. Coach Sven Gerike freut sich über diesen Neuzugang: „Ryan hätten wir gerne nach dem Tryout – Camp direkt verpflichtet, haben aber verstanden, dass er die Chance nutzen wollte, in Weisswasser Zweitligaerfahrung sammeln zu können. Jetzt möchte er aber mehr Verantwortung und Eiszeit haben. Ryan wird uns nicht nur für die restlichen Wochen dieser Saison durchaus helfen, sondern er ist auch ein Teil der Spielerstruktur, die wir in den nächsten Jahren hier aufbauen möchten. 
 Er ist hungrig und talentiert und wird damit eine echte Bereicherung für’s Team!“
Gestern lernte Ryan bereits seine neue Kollegen kennen und absolvierte das erste gemeinsame Training mit dem Team. Planmäßig wird er schon heute Abend gegen die Moskitos Essen auf dem Eis stehen.
Wir wünschen Ryan für seinen Start in Leipzig viel Erfolg und begrüßen ihn herzlich in der Familie der EXA IceFighters!