Der Capo fällt aus

Der Capo fällt aus

 

Kurz vor den Pre-Playoffs eine weitere schlimme Nachricht für den in den letzten Wochen eh schon angeschlagenen Kader der EXA IceFighters: Kapitän Florian Eichelkraut fällt die nächsten Wochen aus.

Im Spiel gegen die Hannover Indians gestern Abend verletzte er sich unglücklich an der Schulter. Die Diagnose des Ärzteteams im St.Elisabeth-Krankenhaus heute in Leipzig: Bruch in der Nähe des Schultergelenks. Mindestens drei Wochen Pause. Das bedeutet, auch für ihn ist die Saison vorerst beendet. Nach der Verletzung von Top-Scorer Michal Velecky ist das natürlich die nächste Hiobsbotschaft für Coach Sven Gerike: „Klar, das ist besonders zu diesem Zeitpunkt der Saison hart. Zu den Playoffs, beziehungsweise Pre-Playoffs, brauchst du eigentlich die gesammelten Kräfte der Mannschaft. Doch die Devise bleibt wie immer, wenn Spieler ausfallen – wir konzentrieren uns nicht darauf, wer fehlt, sondern darauf, dass alle die einsatzbereit sind, voll mitziehen.“