Auch ohne Tor klasse

Auch ohne Tor klasse

Gestern stand in Stötteritz wieder einmal alles im Zeichen des guten Zwecks – um 14 Uhr ging es los beim Benefizfußballturnier des Vereins Elternhilfe für krebskranke Kinder. Mit dabei war auch in diesem Jahr eine Delegation unserer EXA IceFighters. Bei schönstem Sonnenschein wurde gekickt was das Zeug hält. Was unsere Jungs auf dem Eis können, konnte allerdings nicht auf den Rasen gebracht werden. Am Ende verlor das Team IceFighters das Spiel um Platz 9 gegen die Elternhilfe und wurde letzter. Kein einziges Tor im Turnier konnte allerdings keine schlechte Laune verbreiten – denn am Ende kamen allein bei der Veranstaltung 16.000 Euro für den Verein zusammen! Ein riesen Erfolg für alle Beteiligten, auf den auch alle enorm stolz sein können!
Auch Geschäftsführer André Krüll hat nichts als Lob übrig: „Siegen stand hier von Anfang an nicht im Mittelpunkt. Wir sind sehr glücklich, bei einer so wichtigen Sache mithelfen zu können und ziehen echt den Hut vor allen Engagierten und Organisatoren, die so großartiges leisten. Das Turnier hat einfach Spaß gemacht und sich letztendlich wirklich gelohnt. Daher auch ein Dankeschön an alle Besucher und Fans, die mit dabei waren!“